So schnell kann man Kräuterbutter selber machen!

Was benötigt man dazu?

Schmackofatzo-Schrebergarensalz & ungesalzene Markenbutter.

Die Butter (ich habe für den Beitrag 125g verwendet) in kleine Stücke schneiden und in ein Rührgefäß geben.

Nach Belieben “Schmackofatzo-Schrebergartensalz” hinzugeben. Je mehr, desto salziger 😉

Beim Rühren mit Hilfe eines elektrischen Knethakens (oder von Hand) ist darauf zu achten, dass sich das Salz gleichmäßig mit der Butter vermischt.

Nun legt man die Butter auf etwas Frischhaltefolie und rollt diese zu einer Butter-Rolle zusammen und verknotet die Enden.

Jetzt darf die Butter im Kühlschrank über Nacht ruhen.

Zum servieren wird die Folie entfernt und die Butter-Rolle im Schrebergartensalz gewendet. Nun kann Sie in Scheiben geschnitten und serviert werden. Fertig!

>>Hier bestellen<<

* WERBUNG / ANZEIGE

Hmmm! Schmackofatzo