Heute lade ich wieder zum Grillen ein! Bevor die Gäste kommen habe ich für Euch ein paar Bilder gemacht, um den gedeckten Tisch zu präsentieren 😉

Kennt ihr eigentlich schon die Zeitschrift “MEAT IN”? Ein Muss für jeden Fleischliebhaber.

Wer eine gute Unterlage zum Schneiden benötigt ist bei “Kantenbruch” gut aufgehoben.

Die Champagner und Weingläser von Rosenthal haben einen edlen Facettenschliff und harmonieren perfekt.

In der “Bordbar” steht bereits der Champagner von “Alfred Gratien” bereit.

Zur Feier des Tages gibt es das goldene Besteck von Sambonet.

Ist das nicht farblich abgestimmt? Die Lederschürze von “DUTCHDELUXE” passt 1 A zum Grill von “EVA SOLO” und die braunen Lederriemen zum Brett von “Kantenbruch“. Nicht das ich es geplant hätte 😉

Die scharfen Begleiter auf dem Brett sind von “CHROMA” und “Sambonet“.

Die praktische und stylische Bordbar mit integriertem Chamapagnerkühlschrank macht sich nicht nur im Innen- sondern auch im Außenbereich toll.

Der Tisch ist gedeckt, der Champagner steht kalt… die Gäste dürfen kommen.

1 – 2 – oder 3? Ich werden sie alle probieren 😉

Ein schönes Holzbrett macht als Unterlage auf dem Tisch immer etwas her. Dieses große Brett habe ich bei “Dutchdeluxes” entdeckt.

Ich habe so Hunger…. ich fange einfach schon mal an 😉 Diese lustigen Teller sind übrigens von 58Products.

Nun geht es an den Grill. Dies ist der “Fire Globe” von Eva Solo. Und ja … bei mir ist immer so tolles Wetter 🙂 Hahahaha

Hmmm! Schmackofatzo