Heute bin ich mit Anish Blatt, dem wohl bekanntesten Uhren-Blogger der Welt, in Berlin unterwegs.

Anish hat eingeladen zu seiner exclusiven Veranstaltung im “Provocateur” Berlin. Was genau macht Anish? Anish ist sehr erfolgreich mit seinem Instagram-Kanal watchanish. Dort dreht sich dort alles rund um das Thema Luxusuhren.

Das Hotel “Provocateuer“, wo später die Veranstaltung stattfinden wird,  liegt nur rund 20 Gehminuten vom Bahnhof Zoologischer Garten entfernt. Es ist der „burleske Bruder“ des Roomers, dem legendären Stammhaus der umtriebigen Frankfurter Visionäre und Gastgeber Micky Rosen und Alex Urseanu.

Das Provocateur ist eine Hommage an das Paris der 20er Jahre. Ein Hotel für all diejenigen, die das Flair dieser Zeit spüren möchten.

Betritt man das Hotel, läuft man auf einen schönen alten Aufzug zu. Ein Hingucker und ein wirkliches altes Schätzchen. Und er fährt immer noch 😉

Das Interior Design von Saar Zafrir ist sinnlich und detailverliebt. Der Designer aus Amsterdam setzt neue Trends, indem er zum Beispiel auf die Lobby verzichtet. „Der Gast ist sofort in einem großen Wohnzimmer mit Bar und Gastronomie, mit Ecken und Nischen und voller Verführungen“, so die beiden Founder Urseanu und Rosen.

Die Philosophie der Bar ist einfach. “Genießt das Leben. Genießt eure Drinks.” Diese werden selbst entwickelt und an die Geschichten der Persönlichkeiten aus den 20er Jahren so wie dem Provocateur angelehnt.

Die Bar des Provocateurs ist das pulsierende Herz des Hotels. Konzipiert wurde sie von den Machern der mehrfach ausgezeichneten Roomers Bar in Frankfurt, der Barmanager Tarek Nix und sein Team führen die Gäste in eine unverwechselbare Barkultur ein.

Für das Restaurant „Golden Phoenix“ ist der bekannte Gastronom und Partner der Gekko Group The Duc Ngo verantwortlich – eine der prägendsten Figuren der jüngeren Berliner Gastronomieszene. Duc Ngo vermählt französische Finesse mit den komplexen Aromen Chinas.

“Immer im Gleichgewicht, salzig, süß, bitter und sauer. Das ist das Raffinierte an der traditionellen chinesischen Küche.“ So Duc Ngo

Ich bin mit Manu Ostner, dem Gründer von pg.de, angereist und präsentiere an diesem Abend den exklusiven Gästen in einer  Luxus-Suite das BUGATTI-Bike und meinen Ambassador23 Gin.

PG hat mit BUGATTI ein Hightech-Bike entwickelt. Mit einem Gewicht von weniger als fünf Kilogramm soll es das leichteste Stadtfahrrad der Welt sein. Ich finde das Bike wirklich unglaublich schön und wirklich seeeehr leicht 😉

Handgefertigt wird es in der BUGATTI-Schmiede in Molsheim. Hier passt jedes Detail. Wer also ein Stück BUGATTI besitzen möchte, kann hiermit anfangen.

Die passende Uhr im blauen  Look darf natürlich auch nicht fehlen. Schließlich sind wir mit Anish unterwegs 😉

“Strahlendes blau, Carbon und Gold” Wenn das mal nicht passt. Sicher kennt Ihr schon meinen Gin! 7 von mehr als 23 Zutaten stammen aus der Zitrusfamilie: Limette, Zitronenschale, Orangenschale, Mandarine, Kumquat, Zitronengras, Grapefruit. Die Nicht-Zitrus-Botanicals sind hauptsächlich Wacholder, Zimt, Kardamom, Piment, Fichtennadeln und Ingwer.

Hmmm!Schmackofatzo 😉

Vielen Dank @Anish und @Provocatuer für die tolle Zeit. Ich hoffe wir sehen uns bald wieder.

Hmmm! Schmackofatzo

http://www.provocatuer-hotel.com

http://www.ambassador23.com

http://www.watchanish.com

http://www.pg.de

* WERBUNG / ANZEIGE