Stuttgart/Berlin. Heute präsentiert Mercedes-Benz die Modekampagne und den Film für die Saison Frühjahr/Sommer 2016. Unter der Leitung der legendären französischen Moderedakteurin und StylistinCarlyne Cerf de Dudzeele (CCD) entstand eine Verkörperung provokanter, urbaner Coolness. Sie verband für die Kampagne „Hybrid by Nature“ ein inspirierendes und kreatives Talent der Modewelt mit einem modern designten Fahrzeug und schuf so eine beeindruckende Mischung von Stil und Nachhaltigkeit.

Carlyne Cerf de Dudzeele hatte zwei Stars vor ihrer Kamera: das niederländische Topmodel Doutzen Kroes, ein Inbegriff von zeitgemäßer und charaktervoller Schönheit, und den neuen Mercedes-Benz GLC, der durch ausgezeichnete Fahrdynamik und eine sinnlich-klare Designsprache besticht. Die als sehr umweltbewusst bekannte Kroes, Mutter von zwei Kindern, hat es als erstes Model in einem einzigen Monat auf die Coverseite von vier internationalen Ausgaben der Vogue geschafft. Die Mercedes-Benz Modekampagne Frühjahr/Sommer 2016 portraitiert Doutzen Kroes als unbekümmertes Sinnbild für Stärke und Freude.

Co-Star an ihrer Seite ist der neue Mercedes-Benz GLC 350 e 4MATIC. Dank des Plug-In Hybrid-Motors kann das Fahrzeug bis zu 34 Kilometer rein elektrisch und emissionsfrei zurücklegen. Das passt perfekt zum nachhaltigen Motto der Kampagne. „Doutzen Kroes und den Mercedes-Benz GLC Plug-In Hybrid verbindet in unserer Modekampagne ‚Hybrid by Nature’ nicht nur ein wunderschönes Äußeres“, so Dr. Jens Thiemer, Leiter Marketing Mercedes-Benz Cars. „Beide repräsentieren auch das Bewusstsein für zeitgemäße Nachhaltigkeit, die nie langweilig oder moralisierend, sondern Teil des Zeitgeistes und des Modernen Luxus ist. Carlyne Cerf de Dudzeele bringt die beiden in unnachahmlicher Weise mit einem exklusiven und glamorösen Touch zusammen.“
Carlyne Cerf de Dudzeele hat für die neue Kampagne eine verspielt-ästhetische Aussage geschaffen, für die sie bekannt ist. Schillernd und modern vermittelt sie die Botschaft, dass Freude an persönlichem Luxus, Fahrleistung und ökologisch verantwortungsvollem Handeln problemlos miteinander vereinbar sind. Die langjährige Mitarbeiterin von Vogue, Lucky und Elle kontrapunktierte das Design des Mercedes-Benz GLC mit einem digital idealisierten Hintergrund von perfekter Natur. Im Vordergrund dieser makellosen Aussichten auf Himmel, Wiese und Blumen steht Doutzen Kroes im kleinen Schwarzen barfuß auf der Motorhaube – eine ausdrucksstarke Chiffre für Glamour, Kraft und Schönheit.

Während der Aufnahmen am Set erklärte Doutzen Kroes: „Ich bin wirklich stolz, das Gesicht der Modekampagne für den Mercedes-Benz GLC Plug-In-Hybrid zu sein. Es es ein sehr schönes Auto und ich finde es toll, dass es so umweltbewusst ist – genau wie ich! Ich achte stets darauf, nicht unnötig das Wasser laufen zu lassen und wie weit ich fahre. Obwohl ich Autofahren liebe, ist es mir auch wichtig, an die Umwelt zu denken. Daher passt dieses Auto perfekt zu mir.” Zur Zusammenarbeit mit CCD fügte sie hinzu: “Carlyne ist im positiven Sinn außergewöhnlich. Wir haben immer viel Spaß zusammen. Alles bei ihr ist fröhlich, und weil wir uns schon so lange kennen, fällt es mir leicht, mit ihr zu arbeiten.”

Carlyne Cerf de Dudzeele über ihre Inspiration für die Kampagne: „Umweltschutz muss nicht streng sein, er kann im Gegenteil sehr glamourös sein. Mercedes-Benz ist für mich eine der luxuriösesten Marken, schick und stark. Und hier ist die Kombination von Model und Auto perfekt.” Das Bildmotiv für die Saison Frühjahr/Sommer 2016 ist die 17.Modekampagne von Mercedes-Benz. Protagonisten bei früheren Kampagnen waren unter anderem Mario Testino, Collier Schorr, Terry Richardson, Tilda Swinton, Karlie Kloss und Joan Smalls.

Quellenangabe: Foto / Film „Mercedes-Benz Fashion“

 

Mehr auf http://www.RauhTv.com