Ich war auf der “Man’s World” in Hamburg unterwegs.


Angekommen in Hamburg, übernachte ich wieder im 25hours Hotel Hafen City, dem Partnerhotel der Man’s World.

Über das Hotel habe ich bereits berichtet. Hier gelangt Ihr zum Beitrag.

Das Industriedesign schafft eine stylische Atmosphäre mit Gemütlichkeit. Wer in Hamburg unterwegs ist, sollte hier mal vorbeischauen und die Blicke schweifen lassen.


Mit einer Fläche von über 5.000 qm verdoppelte sich in diesem Jahr bereits die Größe der 3-tägigen Veranstaltung. Mehr als 4.000 Besucher haben die Man‘s World besucht.

Ein beliebter Anlaufpunkt war die Man’s World Bar. Natürlich durfte mein Ambassador23 Gin nicht fehlen 😉

Hier konnte man es sich mit gutem Essen und einem Cocktail gemütlich machen.

Der Ambassador23 wurde exklusiv an den Man‘s World Bars ausgeschenkt.

Viele Marken, Manufakturen und Attraktionen gab es zu entdecken. Stylebyweil kenne ich schon länger.

Die konzeptionellen Ideen der Marke sind auf jedem Tisch ein Schmuckstück.

Während sich Liebhaber von Arcade & Flipper um den Highscore batteln, weiß so mancher Besucher den Service im Barber District zu schätzen oder gemütlich in der Smokers Lounge eine Churchill zu paffen.

Wer sich sein eigenes Messer schmieden lassen möchte, ist bei Moorschmied genau richtig.

Wer möchte, kann in einem mehrtägigen Kurs sein individuelles Messer herstellen.

Warum nicht einfach seinen Kühlschrank selber gestalten?

SMEG hat das Thema des Man‘s World in seinem Design aufgegriffen. Eine Künstlerin aus Hamburg hat hier ganze Arbeit geleistet.

La Marzocco zählt zu den absoluten Luxus-Kaffeemaschinen. Hier konnte man sich erklären lassen, wie genau eine solche Maschine funktioniert und aufgebaut ist. Natürlich auch probieren 🙂

Aus der Welt der Mobilität werden Klassiker und Innovationen unter einem Dach vereint.

So stehen den Oldtimern von Morgen Motors die neuen E-Mobility Modelle von Jaguar gebenüber.

Darf natürlich nicht fehlen! Der BEEFER. Wenn Ihr ihn in Aktion erleben wollt….schaut gerne hier vorbei.

Der Barber-District by SEINZ bildete eine Wellness Area für den Mann. Hier drehte sich alles um die perfekte Pflege und angenehme Rasur.

Die Besucher konnten sich bei einem guten Drink beraten und den Bart vom Barbier wieder in Form bringen lassen. Zusammen mit renommierten Partnern wie Bulldog, Brooklyn Soap, Gillette und Tabac entstand ein sehr ansprechender Bereich.

Den Koffer kenne ich doch?! Seit kurzem schmückt er auch meine Männer-Ecke im Büro. Ein Spielkoffer für den Mann….sozusagen 😉

Es war eine tolle Man‘s World mit vielen Eindrücken. Die Atmosphäre war klasse und die ganze Halle war optisch toll dem Thema angepasst. Ich freue mich schon auf die nächste Man’s World.

Hmmm! Schmackofatzo

www.mansworld.com

www.ambassador23.com

* WERBUNG / ANZEIGE