Vergangenes Jahr habe ich die Fattoria La Vialla besucht und dort im “La Torre”, einem alten Wachturm, gewohnt (hier geht es zum Beitrag). Heute kommt der Genuss wieder zu mir nach Hause.

Erzeugt werden in der Fattoria Essig, Öl, Nudeln, Weine, Antipasti und vieles mehr.

Heute bereite ich als Beilage eine Kartoffelpfanne mit Zwiebeln zu. Durch das anschwitzen der Zwiebeln im “Olio Peperoncino” erhält das Gericht eine angenehm scharfe Note. Neben diesem scharfen Öl, dass ich mittlerweile in jedem Salat verwende, gibt es noch das “Olio con Basilico” und das “Olio con Rosmarino“. Letzteres eignet sich hervorragend für Ofenkartoffeln.

Vorab erwartet meine Gäste ein Mussantino Selvatico

Zur Hauptspeise bereit ich “Mini Farfalle” mit “Sugo Pomarola” zu. Die kleinen Nudeln haben es mir angetan 🙂

Die Saucen sind natürlich zu 100% Bio und werden mit  frisch geerntetem und natürlich gereiftem Gemüse zubereitet. Alles wird im genau richtigen Moment von Hand geerntet. Über das Pasta Gericht kann man nach Belieben ein schönes Stück Pecorino reiben – der übrigens auch in der Fattoria hergestellt wird.

Passend zu den Nudeln gibt es einen l’Abbandonato Riserva Montecucco Sangiovese D.O.C.G. 2015.

Schöne Erinnerungen werden wach! Das Paket ist gefüllt mit schönen Dingen, die ich bereits vor Ort probieren durfte.

Als Aperitif gibt es einen Ambassador23 Gin-Fizz.

GIN:

5 cl Ambassador23

Saft:

3cl Limonensafte

Soda:

Mit Soda auffüllen

Dekoration:

Limonenscheibe und Amarenakirschen

Hmmm! Schmackofatzo

http://www.lavialla.it

* WERBUNG / ANZEIGE