Heute möchte ich Euch den neuen “EVA SOLO BOX GASGRILL” vorstellen. Bereits im letzten Jahr habe ich Euch u.A. einen Grill von EVA SOLO präsentiert. Den Beitrag findet Ihr hier.

Es gibt zwei Varianten diesen aufzustellen:

 1. Variante / Tischgrill / Hier werden einfach 4 Füße unter den Grill geschraubt.

2. Variante / Standgrill / In diesem Fall ersetzt man die seitlichen Griffe mit hohen Füßen. Wie das anschließend aussieht zeige ich Euch später.

Nachdem man sich für eine Variante entschieden hat (Stand- oder Tischgrill), legt man den Tropfschutz über die Gasbrenner.

Der Gasgrill ist mit zwei einzeln regulierbaren Brennern ausgestattet. So besteht die Möglichkeit zum direkten und indirekten Grillen.

Der Grill hat zwei Verdunstungsroste. Fett und Fleischsaft tropfen auf diese Roste und verdampfen oder werden zu Rauch und sollen dem Grillgut einen echten Grillgeschmack verleihen.

Nun noch das Grillrost auflegen….

… und die Tropfschale in die Führungsschiene unter dem Grill schieben. Fertig!

Ein Thermometer befindet sich im Deckel. Die Temperaturanzeige reicht bis 350C.

Darunter befinden sich zwei Brennregler. Die zwei verbauten Brenner können somit einzeln angesteuert werden. Um den Grill anzuzünden drückt man den Regler für den jeweiligen Brenner herunter und dreht ihn ein wenig auf. Anschließend drückt man in der Mitte den Funkenzünder.

Das Gehäuse besteht aus emailliertem Stahl, die Seitengriffe aus Edelstahl.

Der Deckelgriff ist aus Bakelit. Man möchte sich ja nicht die Hände verbrennen 😉

Der Box Gasgrill kann an eine Gasflasche mit einem Fassungsvermögen von bis zu 11 kg angeschlossen werden.

Wie eben schon erwähnt, kann man den Grill auch umbauen und als Standgrill nutzen. Möchte man dies tun, entfernt man die vier Füße und nimmt die zwei Edelstahlgriffe ab. Ich habe den Grill vorher auf einen weichen Untergrund auf den Kopf gelegt, da der Deckel des Grills nun lose ist. Nun steckt man die Beine in ihre Position und schraubt sie mit vier Montageschrauben fest. Das war es dann auch schon!

Sehr praktisch finde ich die Ablage, die man bei Gebraucht einfach Ein- oder Ausklappen kann.

Ein sehr stylischer und dekorativer Grill! Er ist gut verarbeitet und macht sich prima im Garten.

Sommer…du kannst endlich kommen!

Hmmm! Schmackofatzo

http://www.evasolo.com

*WERBUNG / ANZEIGE